© Christiane Rosebrock  |  Webdesign by SEO-Webdesign Wohlert


Doktortaschen von Tuscany Leather


Leder Doktortaschen



Tuscany Leather Logo

Italienische Handarbeit - Exlusiver Style

Tuscany Leather bei BagStore24

Bei der Doktortasche handelt es sich um ein Taschenmodell, das seinen Namen in früheren Zeiten erhalten hat, als Doktoren und Ärzte alle notwendigen medizinischen Utensilien in einer möglichst großen, aber dennoch gut zu transportierenden Tasche unterbringen mussten, um ihre Hausbesuche bei Patienten absolvieren zu können.

Im Laufe der Jahrhunderte verdrängte der Berufsstand der Hebammen im Bereich der Hausbesuche anlässlich von Schwangerschaften immer mehr den klassischen Hausarzt. Das Berufsbild der Hebamme geht auf eine sehr lange Tradition zurück.  Liest man über die Geschichte der Hebamme, dann findet man bei Wikipedia umfangreiche Informationen über den Berufsstand.

Bereits im Jahr 117 soll das erste Hebammenlehrbuch verfasst worden sein. Knapp 1375 Jahre später wurde die sogenannte „Ulmer Hebammenverordnung“ erlassen. Danach wurde die Zulassung zu diesem Berufsstand erst nach einer Ausbildung mit abschließender Prüfung und praktischer Kenntnisse durch Ärzte erlangt. „…Die Hebammen sollen Armen und Reichen treu und fleißig beistehen…“ heißt es u.a. in der Schrift. Und weiter: „…auch nach der Niederkunft sollen sie Mutter und Kind alle Sorgfalt widmen…“.

Schon am ersten deutschen Hebammentag am 22. September 1890, an dem über 900 Frauen in Berlin teilnahmen, ging es hauptsächlich um das Einkommen. Denn seitdem ab 1850 in Preußen für die Ärzte die Geburtshilfe ein Pflichtfach wurde, verdienten die Hebammen nur einen Hungerlohn. Auch heute ist dies im Verhältnis zum Einkommensdurchschnitt in Deutschland noch immer ein Thema.

Heute sind ungefähr 60% der Hebammen in Deutschland freiberuflich tätig. Freiberufliche Hebammen arbeiten frei praktizierend in Schwangerenvorsorge, bei Hausgeburten und Wochenbettbetreuung und Stillhilfe. Die Vergütung für diese Tätigkeit übernehmen die Krankenkassen, mit denen die Hebammen direkt abrechnen. Außerdem kann die freiberufliche Hebamme als Beleghebamme tätig sein. Dabei arbeitet sie, vergleichbar mit Belegärzten, in einer Klinik. Ein stetig wachsender Arbeitsbereich ist die Schwangerschaftsvorsorge zum Teil in Kooperation mit Frauenärztinnen und -ärzten in einer Praxisgemeinschaft. Weiterhin bestehen Geburtshäuser, von Hebammen betreute selbständige außerklinische Einrichtungen.

Die Hebammen benötigten zur Erfüllung ihrer Aufgaben eine Vielzahl von Utensilien, die in einer kompakten und vor allem praktischen Tasche transportiert wurden. Das ist bis in die Gegenwart der Fall. So wurden im Laufe des Zeit neben Doktortaschen auch immer mehr Hebammentaschen entwickelt, die die Bedürfnisse der Mobilität und Funktionalität des Berufsbildes Hebammen gerecht wurden. Heute ist die Hebammentasche meist ein kleiner Helfer für den Berufsstand der Hebammen.

Darüber hinaus wurde dieses Taschenmodell allerdings für Damen auch immer mehr ein Mode-Accessoires. Eine klassische Doktortasche wirkt besonders schön mit dem typischen Messing Klappbügeln.Früher wurden dort die Gegenstände zum Gelingen einer Geburt verstaut, mittlerweile wird dieses Taschenmodell u.a. auch als Handtasche, Reisetasche für kleinere Reisen oder als Businesstasche genutzt.  

So hat sich dieses zeitlose Taschenmodell zu einem echten Lieblingsstück aller Nostalgiker und Vintage-Liebhaber entwickelt. Exzellent wirken diese Doktortaschen, die auch gerne als Hebammentaschen bezeichnet werden, in  hochwertig gearbeitetem Leder. 

 

Quellenachweis. Wir beziehen uns bei den Inhalten dieser Internetseite in großen Teilen auf folgende Quelle: de.wikipedia.org/wiki/hebamme




Doktortaschen von Tuscany Leather

Mona Lisa

BagStore24, Ihr Taschen Online Shop für hochwertige Ledertaschen zum fairen Preis.

Hier finden Sie Ihre neue Aktentasche aus Leder, Reisetasche Leder oder Leder Businesstasche.

Immer in Spitzenqualität, entsprechend alter, italienischer Taschen-Tradition.

5.jpg

Michelangelo

Michelangelo Hebammentasche Ansicht 3 Michelangelo Hebammentasche Ansicht 4

BagStore24

bietet Lederwaren von Tuscany Leather. Das hochwertige Material wird in Italien handgearbeitet, pflanzlich gegerbt, danach handtamponiert und zum Abschluss glänzend poliert. Jedes Stück ist ein Unikat, da alle Taschen in Handarbeit entstehen.

Der Versand Ihrer erworbenen Ledertasche erfolgt innerhalb Deutschlands kostenfrei. Zusätzlich bieten wir Ihnen einen ganz besonderen Service: Auf Wunsch können Sie Ihre Tasche mit einem Monogramm personalisieren lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen.   mehr…


mehr erfahren…

mehr erfahren…

Michelangelo Hebammentasche Ansicht 2 Doktortasche Mona Lisa Ansicht 4 Doktortasche Mona Lisa Ansicht 3 Doktortasche Mona Lisa Ansicht 1 Doktortasche Mona Lisa Ansicht 2